Besucherzähler

SPRUCH DES JAHRES

Die Regierungen, welche die Freiheit der Rede unterdrücken, weil die Wahrheiten, die sie verbreitet, ihnen lästig sind, machen es wie die Kinder, welche die Augen zuschließen, um nicht gesehen zu werden.

Ludwig Börne

SPRUCH DER WOCHE

Die Leute streiten, weil sie nicht gelernt haben zu argumentieren.

Gilbert Keith Chesterton

LUSTIGES

Quelle: Aus dem umgestülpten Papierkorb der Weltpresse (1977)

Paris - Einen strengen Verweis bekam der Oberschüler René Artigan, der als Antwort auf das Aufsatzthema"Wie haben Sie Ihre Ferien verbrfacht?" nur zwei Worte geschrieben hatte: "Danke, ausgezeichnet."

Die Lehmänner
Die Lehmänner

Rom

2019

Die ewige Stadt. Endlich hat es geklappt. Wir haben es vom Zeitpunkt wahrscheinlich gar nicht so schlecht erwischt. Temperaturen bei 25-28 °C, nicht ganz so überfüllt, für uns aber mächtig voll und eine verkehrsgünstig gelegene Unterkunft. Also alles in Allem ganz erträglich. Und was wir uns alles angeguckt haben, könnt ihr hier sehen. Wir sind fast jeden Tag ca. 12-15 km durch die Stadt gestreift, sind etliche Kilometer U-Bahn gefahren und haben rund 15 Gastivitäten ausprobiert. Allerdings muß man den ganzen Tag auf der hut sein, damit man nicht über's Ohr gehauen wird. Aber es hielt sich in Maßen.

Anreise und Tag 1: Spanische Treppe und Trevibrunnen

Tag 2: Petersplatz, Engelsburg und Piazza Popolo

Tag 3: Kollosseum, Circo Massimo und Monument Vittorio Emanuele II.

Tag 4: Monument Vittorio Emanuele II., Catacombe San Callisto, Basilica di Santa Maria Sopra Minerva und Pantheon

Tag 5: Vatikanische Museen, Petersdom und Palazzo Massimo

Tag 6: Rosarium und Botanischer Garten

Tag 7: Terme Diocleziano und Palazzo Altemps

Tag 8: Rückflug

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Thomas Lehmann

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.