Besucherzähler

SPRUCH DES JAHRES

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andre packt sie an und handelt.

Dante Alighieri

SPRUCH DER WOCHE

Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer.

 

Friedrich Nietzsche

 

LUSTIGES

Quelle: Aus dem umgestülpten Papierkorb der Weltpresse (1977)

New York - Um einen schmerzhaften Zahn loszuwerden, band Rangiermeister Roy Floyd einen festen Zwirnsfaden an den letzten Wagen eines Zuges. Als die Lokomotive anfuhr, wurde Floyd zu Boden gerissen. Dabei brach er sich den Arm und büßte drei Zähne ein. Der schmerzende Zahn blieb allerdings unbeschädigt.

Die Lehmänner
Die Lehmänner

2024

Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

 

Immanuel Kant

 

 

Auch die beunruhigendste Gegenwart wird bald Vergangenheit, das ist immerhin tröstlich.

 

Thornton Wilder

 

 

Am besten erkennt man den Charakter eines Menschen bei Geldangelegenheiten, beim Trinken und beim Zorn.

 

Talmud

 

 

Über Nacht wird man nur berühmt, wenn man tagsüber hart gearbeitet hat

 

Howard Carpendale

 

 

 

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummkopf macht zu allem eine Bemerkung.

 

Heinrich Heine

 

 

 

Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer.

 

Friedrich Nietzsche

 

 

 

Druckversion | Sitemap
© Thomas Lehmann

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.